Zwahlen & Mayr hat im ersten Halbjahr weniger Umsatz erzielt

Die im Metallbau und der Edelstahlproduktion tätige Zwahlen & Mayr hat im ersten Halbjahr 2019 einen Umsatz von 33,7 Millionen Franken erzielt. Das sind 2,6 Prozent weniger als in der gleichen Vorjahresperiode.
27.09.2019 19:45

Im ersten Halbjahr habe sich der Trend zu einer immer stärkeren Verlangsamung der Geschäftslage fortgesetzt. Die Situation im Metallbau bleibe schwierig und entspreche den Erwartungen. Der Sektor Edelstahlrohre sei neben der Marktabschwächung auch von ungünstigeren Wechselkursen getroffen worden, schrieb das Unternehmen am Freitagabend im Halbjahresbericht.

Der Betriebsgewinn (EBIT) stieg dagegen dank geringerer Abschreibungen um 7,5 Prozent auf 2,1 Millionen Franken. Unter dem Strich erzielte das Unternehmen einen Reingewinn von 1,7 Millionen Franken. Das ist ein Plus von 13,3 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2018. Verwaltungsrat und Unternehmensleitung seien mit den Semesterresultaten zufrieden, hiess es weiter.

jb/

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Zwahlen et Mayr P180.000.00%

Investment ideas