Britischer Einzelhandel steigert Umsatz trotz Brexit-Votum

LONDON (awp international) - Das Brexit-Votum hat die Ausgabefreude der britischen Verbraucher offensichtlich nicht getrübt. Nach Daten des Statistikamts ONS vom Donnerstag steigerte der Einzelhandel seine Umsätze im Juli um 1,4 Prozent zum Vormonat. Das lag deutlich über den Erwartungen von Analysten, die im Mittel mit einem Zuwachs um 0,1 Prozent gerechnet hatten. Im Vormonat Juni waren die Einzelhandelsumsätze um 0,9 Prozent gesunken. Im Jahresvergleich stiegen die Erlöse im Juli um starke 5,9 Prozent./bgf/tos/stb
18.08.2016 10:55

(AWP)