China erleichtert Banken die Kreditvergabe weiter - Kapitalanforderungen sinken

China hat die heimische Wirtschaft und das Finanzsystem mit einer erneuten Lockerung der Kapitalanforderungen an einige Banken unterstützt. Der Satz für bei der Notenbank zu haltende Reserven wird zum 15. Oktober um einen Prozentpunkt verringert, wie die People's Bank of China (PBOC) am Wochenende in Peking mitteilte.
08.10.2018 07:20

Mit einem solchen Schritt sollen kleinere und mittelgrosse Unternehmen unterstützt und die Liquidität im Bankensektor gefördert werden. Die Zentralbank hatte die Reserveanforderungen zuletzt bereits mehrfach reduziert. Mit dem erneuten Schritt dürfte China versuchen, die Folgen des Handelsstreits mit den USA zu mildern und die heimische Verbrauchernachfrage anzukurbeln, erklärte Analyst Michael McCarthy von CMC Markets./mis/jkr/jha/

(AWP)