Deutsche Ausfuhren steigen kräftig

Der deutsche Aussenhandel hat seine Exporte im August kräftig steigern können. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts vom Dienstag lagen die Ausfuhren 3,1 Prozent höher als im Vormonat. Analysten hatten mit einem wesentlich geringeren Zuwachs von 1,1 Prozent gerechnet. Die Einfuhren erhöhten sich um 1,2 Prozent und damit ebenfalls deutlicher als mit 0,5 Prozent erwartet.
10.10.2017 08:01

Im Vergleich zum Vorjahresmonat fielen die Zuwächse ebenfalls deutlich aus. Die Exporte stiegen auf Jahressicht um 7,2 Prozent, die Importe legten um 8,5 Prozent zu. Besonders gut entwickelte sich der Handel mit Ländern aus der Eurozone. Die Zuwachsrate mit diesen Ländern war sowohl auf der Export- als auch auf der Importseite zweistellig./bgf/jha/

(AWP)