Deutscher Einzelhandel mit etwas geringeren Umsätzen

Der Umsatz des deutschen Einzelhandels ist im August leicht gesunken. Wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte, lagen die Erlöse preisbereinigt (real) 0,1 Prozent unter dem Niveau des Vormonats. Analysten hatten dagegen im Mittel einen Zuwachs um 0,5 Prozent erwartet, nachdem die Umsätze im Vormonat um 1,1 Prozent gefallen waren. Im Vergleich zum Vorjahresmonat stiegen die Erlöse im August um 1,6 Prozent. Nominal, also inklusive Preisveränderungen, legten die Umsätze im Monatsvergleich um 0,3 Prozent und im Jahresvergleich um 3,3 Prozent zu./bgf/jha/
01.10.2018 08:10

(AWP)