Deutschland: Einzelhandel steigert Umsätze

WIESBADEN (awp international) - Der deutsche Einzelhandel hat seine Umsätze im Mai spürbar gesteigert. Wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte, lagen die Erlöse preisbereinigt (real) um 0,9 Prozent höher als im Vormonat. Bankvolkswirte hatten im Mittel einen Zuwachs um lediglich 0,6 Prozent erwartet. Nominal, also inklusive Preisveränderungen, erhöhten sich die Umsätze um 0,8 Prozent.
30.06.2016 08:03

Im Vergleich zum Vorjahresmonat stiegen die Erlöse real um 2,6 Prozent und nominal um 2,7 Prozent. Der diesjährige Mai hatte jedoch einen Verkaufstag mehr als der Vorjahresmonat, was die Zuwächse etwas überzeichnet. Von Januar bis Mai lagen die Umsätze der Branche 2,0 (real) beziehungsweise 2,1 Prozent (nominal) höher als ein Jahr zuvor./bgf/stb

(AWP)