Deutschland: Erzeugerpreise ziehen an

In Deutschland hat sich der Preisauftrieb auf Herstellerebene im August verstärkt. Wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte, lagen die Erzeugerpreise 3,1 Prozent höher als vor einem Jahr. Das ist der höchste Zuwachs seit September 2017, also seit knapp einem Jahr. Im Vormonat Juli waren die Preise, die Hersteller für ihre Waren erhalten, noch um 3,0 Prozent gestiegen. Analysten hatten im Mittel eine Rate von 2,9 Prozent erwartet./bgf/jha/
05.10.2018 08:17

(AWP)