Deutschland: Exporte legen überraschend zu

Die deutsche Exportwirtschaft hat im Juli überraschend zugelegt. Die Ausfuhren deutscher Waren stiegen im Vergleich zum Vormonat um 0,7 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte. Analysten hatten hingegen im Mittel einen Rückgang um 0,5 Prozent erwartet. Im Juni waren die deutschen Ausfuhren leicht um 0,1 Prozent gesunken.
09.09.2019 08:35

Die Einfuhren ausländischer Waren gingen im Juli hingegen stärker als erwartet zurück. Sie sanken um 1,5 Prozent. Analysten hatten nur einen Rückgang um 0,3 Prozent erwartet. Der Überschuss in der deutschen Handelsbilanz betrug 21,4 Milliarden Euro. Von Experten war ein Überschuss von 17,4 Milliarden Euro erwartet worden./jkr/jha/

(AWP)