Deutschland: Exportwirtschaft gut ins Jahr 2017 gestartet

Die deutschen Exporte haben Anfang 2017 stärker als erwartet zugelegt. Kalender- und saisonbereinigt seien die Ausfuhren im Januar gegenüber dem Vormonat um 2,7 Prozent gestiegen, teilte das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mit. Volkswirte hatten mit einem schwächeren Anstieg um 2,0 Prozent gerechnet. Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat stiegen die Exporte um 11,8 Prozent.
10.03.2017 08:01

Auch die Einfuhren legten im Januar zu. Der Anstieg gegenüber dem Vormonat lag bei 3,0 Prozent. Analysten hatten ein geringeres Plus von 0,5 Prozent erwartet. Gegenüber dem Vorjahresmonat legten die Importe um 11,7 Prozent zu. In der deutschen Handelsbilanz gab es im Januar kalender- und saisonbereinigt einen Überschuss von 18,5 Milliarden Euro./tos/stb

(AWP)