Deutschland: Ifo-Geschäftsklima erholt sich etwas

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im September etwas verbessert. Das Ifo-Geschäftsklima stieg um 0,3 Punkte auf 94,6 Zähler, wie das Forschungsinstitut am Dienstag in München mitteilte. Es ist der erste Anstieg nach fünf Rückgängen in Folge. Im August hatte das wichtigste deutschen Konjunkturbarometer noch den tiefsten Stand seit November 2012 erreicht.
24.09.2019 10:13

Analysten hatten im Schnitt einen leichten Anstieg des Ifo-Index auf 94,5 Punkte erwartet. "Der Abschwung macht eine Pause", kommentierte Ifo-Präsident Clemens Fuest. Er erklärte den Anstieg im September mit einer besseren Einschätzung der aktuellen Lage.

Das Ifo-Geschäftsklima basiert auf der Befragung von etwa 9000 Unternehmen. Der Indikator gilt als verlässliche Schätzgrösse für das künftige Wirtschaftswachstum in der grössten Volkswirtschaft Europas./jkr/bgf/fba

(AWP)