Deutschland: Inflation schwächt sich wie erwartet deutlich ab

In Deutschland hat sich die Inflation im August wie erwartet deutlich abgeschwächt. Das allgemeine Preisniveau erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,4 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden nach einer zweiten Schätzung mitteilte. Damit bestätigte die Behörde wie von Analysten erwartet eine erste Erhebung. Im Juli hatte die Inflationsrate noch bei 1,7 Prozent gelegen.
12.09.2019 08:09

Im Vergleich zum Vormonat fielen die Verbraucherpreise um 0,2 Prozent. Auch hier wurde eine erste Schätzung wie erwartet bestätigt. Bei der für europäische Vergleichszwecke harmonisierten Preisentwicklung (HVPI) meldete das Bundesamt für August einen Anstieg um 1,0 Prozent im Jahresvergleich und einen Rückgang um 0,1 Prozent im Monatsvergleich. Auch hier wurden die vorläufigen Ergebnisse bestätigt./jkr/jha/

(AWP)