Deutschland: Inflationsrate sinkt stärker als erwartet

Die Verbraucherpreise in Deutschland sind im August weniger gestiegen als erwartet. Das allgemeine Preisniveau erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,4 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte. Analysten hatten im Schnitt eine Rate von 1,5 Prozent erwartet. Im Juli hatte die Inflationsrate noch bei 1,7 Prozent gelegen.
29.08.2019 14:13

Im Vergleich zum Vormonat fielen die Verbraucherpreise im August um 0,2 Prozent. Hier war lediglich ein Rückgang um 0,1 Prozent prognostiziert worden./jsl/bgf/jha/

(AWP)