Etwas mehr Inverkehrsetzungen von Motorfahrzeugen im Februar

In der Schweiz sind im Februar 2017 etwas mehr Motorfahrzeuge registriert worden als im entsprechenden Vorjahresmonat. Es wurden 28'358 Motorfahrzeuge (ohne Motorfahrräder) erstmals in den Verkehr gesetzt und damit 0,4% mehr als im Vorjahr, wie aus einer Veröffentlichung des Bundesamts für Statistik am Freitag hervorgeht. Im laufenden Jahr - also für Januar und Februar - ergibt sich somit ein Minus von 1,6% auf insgesamt 52'566 Motorfahrzeuge.
10.03.2017 10:24

In der Fahrzeugklasse Personenwagen stiegen die Registrierungen im Februar um 0,5% auf 22'678. Im bisherigen Gesamtjahr ergibt sich ein Minus von 1,8%. Die registrierten Sachentransportfahrzeuge stiegen im Berichtsmonat ebenfalls um 0,5% auf 2'716 bei einem Plus für 2017 von 4,9%.

Motorräder wurden mit 2'145 im Februar 2,9% weniger registriert. Das Minus beider Monate 2017 kumuliert sich damit auf 11,5%.

ys/tp

(AWP)