Eurozone: Anlegerstimmung steigt auf neues Zehnjahreshoch

Die Anlegerstimmung im Euroraum wird immer besser. Wie das Beratungsunternehmen Sentix am Dienstag mitteilte, stieg der von ihm erhobene Konjunkturindikator um einen Punkt auf 28,4 Punkte. Das ist, wie auch im Vormonat, der höchste Stand seit Juli 2007. Bankanalysten hatten dagegen im Mittel mit einer Stagnation gerechnet. Sowohl die aktuelle Lage als auch die Erwartungen wurden von den 953 befragten Anlegern besser bewertet.
06.06.2017 10:36

Im Gegensatz zur Eurozone trübte sich die Stimmung der Anleger mit Blick auf die USA ein. Die US-Wirtschaft kühle sich demnach ab, kommentierte Sentix-Geschäftsführer Manfred Hübner die Zahlen. Sowohl der Gesamtindex als auch die Lage- und Erwartungskomponente gaben nach.

/bgf/fbr

(AWP)