Eurozone: Einzelhandelsumsatz sinkt leicht

LUXEMBURG (awp international) - Der Umsatz der Einzelhändler aus dem Euroraum ist im September leicht gesunken. Wie das Statistikamt Eurostat am Montag mitteilte, lagen die Erlöse 0,2 Prozent unter dem Niveau des Vormonats. Analysten hatten im Mittel mit einem Rückgang um 0,3 Prozent gerechnet. Der Rückgang folgt auf einen Rücksetzer im Vormonat, der mit 0,2 Prozent etwas stärker als zunächst ermittelt (0,1 Prozent) ausfiel.
07.11.2016 11:28

Im Jahresvergleich stiegen die Umsätze im September um 1,1 Prozent. Das lag etwas unter den Erwartungen von plus 1,2 Prozent und folgt auf einen Zuwachs um 1,2 (zunächst 0,6) Prozent./bgf/tos

(AWP)