EZV revidiert Aussenhandelszahlen für Juli leicht

Die Eidgenössische Zollverwaltung (EZV) hat die Aussenhandelszahlen für den Monat Juli leicht revidiert. Die Einfuhren (Total 1, saisonbereinigte Werte) werden nun laut Mitteilung der EZV vom Freitag neu mit 15,18 Milliarden und die Ausfuhren mit 17,67 Milliarden Franken angegeben.
11.09.2020 11:45

Der Aussenhandelssaldo (Total 1) belief sich damit im entsprechenden Monat auf 2,49 Milliarden Franken statt der ursprünglich gemeldeten 2,58 Milliarden.

Die Aussenhandelszahlen für den Monat August werden am 17. September veröffentlicht.

ra/

(AWP)