Fed-Mitglied Kaskari: Leitzinsanhebungen können US-Wirtschaft schaden

Die bisherigen Leitzinsanhebungen der US-Notenbank Fed könnten nach Einschätzung von Fed-Mitglied, Neel Kashkari, der Wirtschaft geschadet haben. Es gebe immer noch eine Unterauslastung am Arbeitsmarkt und das Lohnwachstum sei nicht hoch, sagte der Chef der regionalen Notenbank von Minneapolis am Dienstag.
05.09.2017 20:05

"Warum erhöhen wir also die Zinsen", fragt er. "Vielleicht fügen wir der Wirtschaft wirklich Schaden zu." Eine Erklärung für die niedrige Inflation könne auch sein, dass die Fed die Inflationserwartungen habe sinken lassen. Die verfrühten Leitzinsanhebungen verursachten Kosten. Kashkari hatte im März und im Juni im geldpolitischen Ausschuss der Fed gegen die Leitzinsanhebungen gestimmt./jsl/jha/

(AWP)