Fed-Vize Fischer: Zwei Zinsanhebungen in diesem Jahr möglich

JACKSON HOLE (awp international) - Die US-Notenbank Fed könnte in diesem Jahr nicht nur einmal, sondern gleich zweimal ihren Leitzins anheben. Darauf deuten Äusserungen von Fed-Vizechef Stanley Fischer vom Freitag hin. Gefragt danach, ob die Zinsen bereits im September steigen könnten und ob in diesem Jahr zwei Anhebungen möglich seien, sagte Fischer im US-Fernsehen: "Was die Vorsitzende heute gesagt hat, ist vereinbar mit einem 'Ja' auf ihre beiden Fragen."
26.08.2016 18:08

Fischer bezog sich damit auf Aussagen der Fed-Vorsitzenden Janet Yellen, die sie kurz zuvor in einer mit Spannung erwarteten Rede getätigt hatte. Yellen hatte gesagt, die Argumente für eine Zinsanhebung seien in den vergangenen Monaten stärker geworden, ohne jedoch einen Zeitpunkt für eine mögliche Zinsstraffung zu nennen. Die Fed tagt in diesem Jahr noch dreimal: im September, November und Dezember./bgf/jsl/he

(AWP)