Grossbritannien: Dienstleister weniger zuversichtlich

Die Stimmung unter britischen Dienstleistern hat sich im August eingetrübt. Der entsprechende Einkaufsmanagerindex fiel gegenüber dem Vormonat um 0,8 Punkte auf 50,6 Zähler, wie das Forschungsinstitut Markit am Mittwoch in London mitteilte. Analysten hatten im Mittel mit 51,0 Punkten gerechnet. Der Rückgang folgt auf einen Anstieg im Vormonat. Im längeren Vergleich liegt das Stimmungsbarometer auf niedrigem Niveau.
04.09.2019 11:02

Deutlich schlechter als im Servicesektor stellt sich die Stimmung in der britischen Industrie dar. Nach Zahlen vom Montag befindet sich die Branche auf Schrumpfungskurs. Experten erklären die Entwicklung zum einen mit der Furcht vor einem ungeordneten Brexit, der vor allem die exportorientierte Industrie belastet. Zum anderen sorgt der Handelskonflikt zwischen den USA und China für schlechte Stimmung./bgf/mis

(AWP)