Grossbritanniens Wirtschaftswachstum vor Brexit-Votum robuster als erwartet

LONDON (awp international) - Die britische Wirtschaft hat vor dem Brexit-Votum noch einmal Stärke gezeigt. Die Wirtschaftsleistung (BIP) sei im zweiten Quartal um 0,7 Prozent gewachsen, teilte das Statistikamt ONS am Freitag nach einer dritten Schätzung mit. In den beiden vorangegangenen Schätzungen war nur ein Wachstum um 0,6 Prozent gemeldet worden. Volkswirte hatte eine Bestätigung erwartet. Im ersten Quartal hatte das Wachstum nur 0,4 Prozent betragen.
30.09.2016 10:49

Im Jahresvergleich legte das BIP im zweiten Quartal um 2,1 Prozent zu. Hier wurde die vorangegangene Schätzung von 2,2 Prozent etwas nach unten revidiert.

Im dritten Quartal dürfte die britische Wirtschaft aber an Schwung verlieren. Nach dem Brexit-Votum am 23. Juni hatten sich wichtige Stimmungsindikatoren eingetrübt. Dies lässt einen Konjunkturdämpfer im Zeitraum Juli bis September erwarten./jkr/bgf/stb

(AWP)