Inflation in Frankreich stagniert bei 1,4 Prozent

Die Inflation in Frankreich hat im April stagniert. Wie das Statistikamt Insee am Dienstag mitteilte, erhöhten sich die nach europäischer Methode berechneten Verbraucherpreise (HVPI) zum Vorjahresmont um 1,4 Prozent. Damit entsprach die Inflationsrate der des Vormonats.
16.05.2017 09:09

Im Monatsvergleich stieg der HVPI um 0,1 Prozent. Nach nationaler Berechnungsmethode stieg das Preisniveau auf Jahressicht um 1,2 Prozent und um 0,1 Prozent auf Monatssicht./bgf/jkr/fbr

(AWP)