Inflation legt in Italien etwas zu

Die Inflation in Italien hat im August etwas zugelegt. Nach Angaben des Statistikamts Istat vom Donnerstag lagen die Verbraucherpreise 1,4 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Damit wurden vorläufige Zahlen von Ende August bestätigt. Im Juli hatte die Inflationsrate 1,2 Prozent betragen./bgf/jsl/oca
14.09.2017 10:17

(AWP)