Inflation schwächt sich in Deutschland zu Jahresbeginn leicht ab

In Deutschland hat sich die Inflation zu Jahresbeginn leicht abgeschwächt. Die Verbraucherpreise seien im Januar im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,6 Prozent gestiegen, teilte das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mit und bestätigte damit vorläufige Zahlen. Im Dezember hatte der Anstieg noch 1,7 Prozent betragen. Im Monatsvergleich fielen die Verbraucherpreise im Januar um 0,7 Prozent. Auch hier wurde eine erste Schätzung bestätigt./bgf/fba
14.02.2018 08:15

(AWP)