Inflationsrate in Italien stabil

In Italien sind die Verbraucherpreise im Juli mit demselben Tempo wie im Vormonat gestiegen. Nach Zahlen des Statistikamts Istat vom Montag lag die nach europäischen Standards berechnete Inflationsrate (HVPI) wie im Vormonat bei plus 1,2 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Auf Monatssicht fielen die Verbraucherpreise um 1,9 Prozent. Beide Resultate wurden von Analysten im Mittel erwartet./bgf/tos/men
31.07.2017 11:36

(AWP)