Italiens Wirtschaft stagniert im Frühjahr

Die italienische Wirtschaft ist im Frühjahr nicht gewachsen. Gegenüber dem Vorquartal habe sich die Wirtschaftsleistung (BIP) im zweiten Quartal nicht verändert, teilte das Statistikamt Istat am Freitag in Rom mit. Die Behörde bestätigte damit eine erste Schätzung. Der Stillstand folgt auf ein leichtes Wachstum im ersten Quartal und eine technische Rezession in der zweiten Jahreshälfte 2018./bgf/jsl/stk
30.08.2019 12:15

(AWP)