Konsumentenpreise in Italien fallen wieder

ROM (awp international) - Die Konsumentenpreise in Italien sind im Oktober wieder gefallen. Wie das Statistikamt Istat am Montag mitteilte, ging das nach europäischen Standards erhobene Preisniveau (HVPI) zum Vorjahresmonat um 0,1 Prozent zurück. Istat bestätigte damit vorläufige Zahlen. Im Vormonat waren die Preise noch um 0,1 Prozent gestiegen. Die schwache Inflation im gesamten Euroraum hat die Europäische Zentralbank (EZB) dazu veranlasst, ihre Geldpolitik massiv zu lockern./bgf/jkr/she
14.11.2016 10:28

(AWP)