Korr: Schweizer Hotels locken im Juni mehr inländische Gäste an

(Juni-Zahlen berichtigt) - Die Schweizer Hotels erholen sich wieder etwas vom Absturz in der Coronakrise. Im Juni gab es 1,4 Millionen Übernachtungen. Das sind zwar 62 Prozent weniger als im Vorjahresmonat, aber massiv mehr als im Vormonat Mai: Damals hatte das Bundesamt für Statistik (BFS) nur 0,6 Millionen Logiernächte gezählt, im April waren es gar nur 0,2 Millionen gewesen.
04.08.2020 08:37

(AWP)