Liechtenstein legt im Export zu

Das Fürstentum Liechtenstein hat im dritten Quartal des laufenden Jahres mehr exportiert und weniger importiert als in der gleichen Zeitspanne des Vorjahres.
22.10.2018 13:35

Die Exporte wuchsen um 12,1 Prozent auf 918 Millionen Franken, wie das Amt für Statistik in Vaduz am Montag vermeldete. Die Warenimporte beliefen sich auf 470 Millionen und unterschritten den Vorjahreswert um 11,4 Prozent.

Das Liechtensteiner Amt stützt sich bei den Erhebungen im Aussenhandel auf die Angaben der Eidg. Zollverwaltung, welche den Warenhandel an den schweizerischen Grenzstellen erfasst. Exporte in die Schweiz und Importe aus der Schweiz werden deshalb nicht ausgewiesen.

(AWP)