OECD-Indikator signalisiert stabiles Wachstum

Die Konjunkturaussichten im OECD-Raum haben sich im Juni nicht verändert. Dies signalisiert der von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) erhobene Frühindikator CLI. Der Indikator deutet weiterhin auf ein stabiles Wachstum in vielen OECD-Ländern hin, wie die OECD am Dienstag in Paris mitteilte. Für Deutschland und Frankreich verbesserte sich der Indikator.
08.08.2017 12:30

/jsl/bgf/tos

(AWP)