Olympische Spiele heizen Inflation in Brasilien an

Brasilia (awp/sda/reu) - Gestiegene Übernachtungskosten für Besucher der Olympischen Spiele haben die Inflation in Brasilien angeheizt. Die Lebenshaltung verteuerte sich im August zum Vorjahr um fast neun Prozent, wie das Statistikamt IBGE am Freitag mitteilte.
09.09.2016 16:26

Im Juli lag die Teuerung nur bei 8,7 Prozent. Im August schlugen insbesondere höhere Hotelkosten und gestiegene Preise in der Gastronomie in der Olympia-Metropole Rio de Janeiro zu Buche.

Die Notenbank dürfte die Entwicklung mit Sorge sehen: Sie peilt eine Teuerung von 4,5 Prozent an - ein Ziel, das aber seit mehr als sechs Jahren nicht mehr erreicht wurde.

(AWP)