Polizei durchsucht Räume des Bankenverbands

Die Polizei durchsucht seit Dienstagmorgen die Räumlichkeiten des Bankenverbands in Berlin und Frankfurt. Das sagte ein Sprecher auf Anfrage am Dienstagvormittag. Zuvor hatten "Süddeutsche Zeitung", NDR und WDR darüber berichtet. Deren Recherchen zufolge steht die Aktion im Zusammenhang mit sogenannten Cum-Ex-Geschäften wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung. Details wurde zunächst nicht bekannt./maa/bf/DP/jha
04.08.2020 10:19

(AWP)