Produktion sinkt in Deutschland überraschend

Die Produktion im verarbeitenden Gewerbe Deutschlands hat überraschend einen Dämpfer bekommen. Im Juni sei die Gesamtproduktion um 1,1 Prozent gegenüber dem Vormonat gesunken, teilte das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mit. Experten hatten dagegen einen leichten Anstieg um 0,2 Prozent erwartet. Im Mai war die Produktion noch um 1,2 Prozent im Monatsvergleich gestiegen.
07.08.2017 08:00

Die enger gefasste Industrieproduktion fiel im Juni laut den Statistikern um 1,4 Prozent gegenüber dem Vormonat. Rückgänge gab es bei der Produktion von Investitions-, Konsum- und Vorleistungsgütern. Die Energieerzeugung legte zu, während die Produktion im Bausektor ebenfalls zurückging./jkr/stb

(AWP)