Schweizer ICT-Branche verhalten positiv gestimmt

In der Schweizer ICT-Branche, zu der die Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnologien gehören, hat sich die zu Jahresbeginn positive Stimmung nicht fortgesetzt. Der vom ICT-Verband erhobene Swico Index für das dritte Quartal geht um 3,6 Stellen auf 106,0 Punkte zurück.
05.07.2017 12:41

Auffallend schwach zeigt sich das Segment Consulting, wo der Index um 10,6 Punkte auf 101,6 gefallen ist. Negativ entwickelten sich hier vor allem die Erwartungen an die Rentabilität, wie der Verband am Mittwoch schreibt. Einzig der Indexwert des Segments IT-Services entwickelte sich positiv (+0,2 Punkte).

Der Swico ICT Index basiert auf den Prognosen für die Zukunft und nicht auf den Ergebnissen der Vergangenheit. Er widerspiegelt somit nicht direkt Umsätze oder Verkaufszahlen, sondern die Erwartungen für das kommende Quartal.

cp/rw

(AWP)