Schweizer Pensionskassen erzielen im August Anlagerendite von +0,50%

Zürich (awp) - Die Schweizer Pensionskassen haben im August 2016 im Durchschnitt eine positive Rendite erwirtschaftet. Gemäss den Berechnungen der Grossbank UBS lag die Monatsperformance bei den von ihr betrachteten Pensionskassen bei +0,50%. Nach einem starken Juli (PK Performance +1,13%, leicht rev.) hätten sich die Aktienmärkte auch im August gut gehalten; dies sei, gekoppelt mit einer guten Performance bei Fremdwährungsobligationen, den Pensionskassen zugute gekommen, heisst es in der Mitteilung vom Freitag.
16.09.2016 15:36

Nach Kategorien aufgeteilt erzielten Pensionskassen mit verwalteten Vermögen unter 300 Mio CHF im Berichtsmonat mit durchschnittlich +0,58% die höchste Rendite. Die tiefste Rendite verbuchten mit durchschnittlich +0,42% Pensionskassen mit Vermögen zwischen 300 Mio und 1 Mrd.

Mit dem Anstieg im August ergibt sich eine Performance seit Jahresbeginn über alle Pensionskassen von 2,88%. Hier liegt der beste Wert mit +3,21% bei den Pensionskassen mit Vermögen über 1 Mrd CHF, der schwächste mit +2,48% bei denjenigen mit Vermögen von 300 Mio bis 1 Mrd CHF.

uh/cp

(AWP)