Sentix: Anlegerstimmung erholt sich von Brexit-Schock

FRANKFURT (awp international) - Die Anleger scheinen den Brexit-Schock mittlerweile verdaut zu haben. Darauf deutet ein vom Beratungsunternehmen Sentix erhobener Stimmungsindikator hin. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, stieg der Konjunkturindex für die Eurozone im August um 2,5 auf 4,2 Punkte. Damit wurde ein Teil des deutlichen Rückfalls nach dem Brexit-Votum wieder wettgemacht. Die Markterwartungen wurden übertroffen: Bankvolkswirte hatten im Mittel einen Zuwachs auf 3,0 Zähler erwartet.
08.08.2016 10:38

Der Brexit-Schock sei fürs Erste verdaut, kommentierte Sentix das Umfrageergebnis. "Es sind aber weniger europäische Impulse, die hier für Hoffnung sorgen, sondern chinesische." So habe sich die Konjunkturstimmung im asiatischen Raum aufgehellt und die Stimmung in Europa beflügelt. "Die jüngsten Daten sind deshalb keineswegs Ausdruck einer inhärenten Stärke Eurolands."

/bgf/jkr/stb

(AWP)