Sentix-Anlegerstimmung in Eurozone steigt kräftig

Die Anlegerstimmung im Euroraum hat sich zum Jahresauftakt überraschend deutlich aufgehellt und den besten Wert seit Sommer 2015 erreicht. Wie das Beratungsunternehmen Sentix am Montag mitteilte, stieg das von ihm erhobene Konjunkturbarometer um 8,2 auf 18,2 Punkte. Dies ist der höchste Wert seit August 2015. Volkswirte hatten zwar einen Anstieg des Stimmungsindikators erwartet, aber nur auf 12,8 Zähler. Sowohl die Lagebewertung als auch die Erwartungshaltung legten kräftig zu.
09.01.2017 10:36

Euroland zähle zu den Gewinnern zum Jahresstart, kommentierte sentix-Geschäftsführer Manfred Hübner. "Eurolands Konjunkturindizes reihen sich damit in die Riege der globalen Aufwärtsimpulse ein." Die aktuelle Umfrage basiert auf der Befragung von 976 Investoren, davon 228 institutionelle Anleger.

jkr/tos/stb

(AWP)