Spanien: Inflation schwächt sich spürbar ab

Die Inflation in Spanien hat sich im Mai deutlich abgeschwächt. Nach Zahlen des Statistikamts INE vom Dienstag lagen die Verbraucherpreise nach europäischer Rechnung (HVPI) 2,0 Prozent höher als vor einem Jahr. Damit bestätigte INE vorläufige Daten. Im April hatte die Teuerung 2,6 Prozent betragen. Im Monatsvergleich stagnierten die Verbraucherpreise im Mai./bgf/jkr/das
13.06.2017 09:10

(AWP)