Spanien: Wirtschaftswachstum beschleunigt sich

Die spanische Volkswirtschaft hat ihren starken Wachstumskurs noch beschleunigt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) sei im ersten Quartal im Vergleich zum Vorquartal um 0,8 Prozent gewachsen, teilte das Statistikamt INE am Donnerstag laut einer zweiten Schätzung im Madrid mit. Damit wurde das Ergebnis der ersten Erhebung bestätigt. Im Vorquartal hatte das BIP um 0,7 Prozent zugelegt.
25.05.2017 09:46

Im europäischen Vergleich wächst die Wirtschaft in Spanien besonders stark. Im Euroraum insgesamt hatte die Wirtschaftsleistung im ersten Quartal um 0,5 Prozent zugelegt.

Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum stieg das spanische BIP in den ersten drei Monaten des Jahres um 3,0 Prozent. Auch hier wurde die erste Schätzung bestätigt. Bereit im Schlussquartal 2016 war die spanische Wirtschaft mit diesem Tempo gewachsen./jsl/stb

(AWP)