SWISS streicht heute alle Flüge nach Istanbul

Bern (awp/sda/dpa) - Die Fluglinie SWISS streicht heute, Samstag, aufgrund der Situation in der Türkei alle Flüge nach Istanbul. Die Fluglinie wird die betroffenen Passagiere davon unterrichten.
16.07.2016 05:41

SWISS und Edelweiss Air Flüge zu den Feriendestinationen Bodrum, Atalya und Izmir sollen bis auf weiteres planmässig fliegen. Alle Passagiere, die mit diesen Fluglinien heute in die Türkei fliegen wollen, können ihre Flüge jedoch kostenlos stornieren oder umbuchen.

Die deutschen Fluglinien Lufthansa, Eurowings und Air Berlin sagten in der Nacht zu Samstag Flüge aus der Türkei und in das Land hinein ab. "Wir werden bis morgen Mittag 12 Uhr alle Verbindungen von und in die Türkei streichen", sagte ein Lufthansa-Sprecher. "Danach werden wir sehen, wie sich die Lage weiterentwickelt."

In den türkischen Ferienzentren war die Lage nach Angaben der Tui ruhig. Der Reiseveranstalter Thomas Cook forderte die Urlauber jedoch auf, "vorsichtshalber bis auf weiteres in ihren Hotels zu bleiben".

(AWP)