UBS-Konsumindikator steigt im Juli auf 1,32 Punkte - Abwärtsrevision im Vormonat

Zürich (awp) - Der UBS-Konsumindikator ist im Juli 2016 um 0,11 auf 1,32 Indexpunkte gestiegen. Allerdings wurde der Vormonatswert von 1,34 auf 1,21 Punkten nach unten revidiert, so dass die Verbesserung im Berichtsmonat auf einem deutlich tieferem Niveau geschah.
31.08.2016 08:28

Der Anstieg des Indikators deute zwar weiterhin auf eine positive Beschleunigung des Schweizer Privatkonsums hin, werde aber durch die Korrektur des Juniwerts relativiert, heisst es denn auch in einer Mitteilung der Grossbank vom Mittwoch. Der private Konsum dürfte aber im weiteren Jahresverlauf ein tragender Wachstumspfeiler der Schweizer Wirtschaft bleiben, so die UBS.

Der Grund für die Revision des Juniwertes liegt zur Hauptsache an der Zahl der Hotelübernachtungen von Inländern, die wesentlich tiefer als erwartet ausgefallen ist, heisst es weiter.

Im Berichtsmonat Juli hätten hingegen die überdurchschnittlichen Automobilverkäufe positiv herausgestochen. Die Zahl der Immatrikulationen von neuen Personenwagen habe über dem entsprechenden Monatsdurchschnitt seit der Jahrtausendwende gelegen. Die Autokäufer schalten den Tempomat ein, resümieren die UBS-Ökonomen.

Der UBS-Konsumindikator soll mit einem Vorlauf von ein bis drei Monaten auf die offiziellen Zahlen die Entwicklung des Privatkonsums in der Schweiz anzeigen. Dieser ist mit einem Anteil von gut 50% die mit Abstand wichtigste Komponente des Schweizer Bruttoinlandprodukts. Berechnet wird der Index aus folgenden sechs konsumnahen Grössen: Immatrikulationen von neuen Personenwagen, Geschäftslage im Detailhandel, Anzahl Hotelübernachtungen von Inländern in der Schweiz, Konsumentenstimmungsindex, Beschäftigungsentwicklung sowie Kreditkartenumsätze, die über UBS an inländischen Verkaufspunkten abgewickelt werden.

Aktuelle und frühere Werte, revidiert (Tabelle):

2016 (revidiert)

Juli:      1,32
Juni:      1,21
Mai:       1,02
April:     0,70
März:      0,77
Februar:   0,79
Januar:    0,89


2015
Dezember:  1,15
November:  1,12
Oktober:   0,99
September: 0,80
August:    0,94 
Juli:      1,08
Juni:      1,38
Mai:       1,41
April:     1,42
März:      1,38
Februar:   1,45
Januar:    1,47

2014
Dezember:  1,50
November:  1,52
Oktober:   1,50
September: 1,50
August:    1,36
Juli:      1,22
Juni:      0,99
Mai:       1,12
April:     1,31
März:      1,49
Februar:   1,46
Januar:    1,50

(AWP)