Umsatz im Eurozone-Einzelhandel überraschend gestiegen

Die Einzelhändler im Euroraum haben ihre Umsätze im Juni überraschend weiter gesteigert. Nach Angaben des Statistikamts Eurostat vom Donnerstag ergibt sich zum Vormonat ein Anstieg um 0,5 Prozent. Dies ist der zweite Zuwachs in Folge. Analysten hatten hingegen im Mittel eine Stagnation erwartet.
03.08.2017 11:01

Im Vergleich zum Vorjahresmonat erhöhten sich die Umsätze im Juni um 3,1 Prozent. Das lag ebenfalls über den Markterwartungen. Im Mai waren die Erlöse im Monatsvergleich um 0,4 Prozent und im Jahresvergleich um 2,4 Prozent gestiegen./jkr/bgf/fbr

(AWP)