US-Bauausgaben etwas schwächer als erwartet gestiegen

In den USA haben die Bauausgaben im Februar etwas weniger als von Experten erwartet zugelegt. Im Vergleich zum Vormonat seien sie um 0,8 Prozent gestiegen, teilte das US-Handelsministerium am Montag in Washington mit. Volkswirte hatten mit einem etwas stärkeren Anstieg um 1,0 Prozent gerechnet. Im Januar waren die Bauausgaben revidierten Zahlen zufolge um 0,4 Prozent zurückgegangen. Hier war zuvor ein noch deutlicherer Rückgang um 1,0 Prozent geschätzt worden./tos/bgf/he
03.04.2017 16:09

(AWP)