US-Einzelhandelsumsätze steigen überraschend stark

WASHINGTON (awp international) - In den USA haben die Einzelhandelsumsätze im Mai überraschend stark zugelegt. Zum Vormonat seien die Erlöse um 0,5 Prozent gestiegen, teilte das Handelsministerium am Dienstag in Washington mit. Bankvolkswirte hatten lediglich mit einem Anstieg um 0,3 Prozent gerechnet. Allerdings waren die Einzelhandelsumsätze im Vormonat noch um 1,3 Prozent gestiegen.
14.06.2016 14:51

Ohne die schwankungsanfälligen Autoverkäufe legten die Umsätze im Mai um 0,4 Prozent zu. Dies war erwartet worden. Im Vormonat waren die Umsätze noch um 0,8 Prozent gestiegen./jsl/tos/stb

(AWP)