US-Neubauverkäufe steigen stärker als erwartet

In den USA ist die Zahl der verkauften Neubauten im August stärker gestiegen als erwartet. Die Verkäufe seien um 7,1 Prozent im Vergleich zum Vormonat geklettert, teilte das US-Handelsministerium am Mittwoch in Washington mit. Analysten hatten im Mittel einen Anstieg um 3,8 Prozent erwartet.
25.09.2019 16:10

Der deutliche Rückgang im Vormonat fiel zudem schwächer aus als zunächst ermittelt. Im Juli gingen die Neubauverkäufe demnach nicht um 12,8 Prozent, sondern um 8,6 Prozent zurück./bgf/jha/

(AWP)