US-Notenbank lässt Leitzins wie erwartet stabil

Die US-Notenbank Fed hat den Leitzins wie erwartet nicht angetastet. Die "Fed Funds Rate" verharre in der Spanne von 2,00 bis 2,25 Prozent, teilte die Fed nach ihrer zweitägigen Sitzung am Donnerstag in Washington mit. Ökonomen hatten mit dieser Entscheidung gerechnet. Zuletzt hatte die Fed Ende September den Leitzins um 0,25 Prozentpunkte angehoben./jsl/fba
08.11.2018 20:01

(AWP)