US-Notenbank: Protokoll bestätigt Zinserwartungen für Dezember

Die US-Notenbank Fed hat die Zinserhöhungserwartungen für Dezember bestätigt. Viele Mitglieder im geldpolitischen Ausschuss der US-Notenbank Fed halten eine "zeitnahe" Leitzinserhöhung für notwendig, wie aus dem am Mittwoch veröffentlichten Protokoll (Minutes) zur jüngsten Sitzung des geldpolitischen Ausschusses (FOMC) vom 31. Oktober bis 1. November hervorgeht. Allerdings habe es auch einige Mitglieder gegeben, die sich angesichts der niedrigen Inflation gegen eine baldige Leitzinsanhebung aussprachen.
22.11.2017 20:18

Die Finanzmärkte gehen weiterhin fest davon aus, dass die US-Notenbank auf ihrer nächsten Sitzung Mitte Dezember erneut den Leitzins anheben wird. Er dürfte dann um 0,25 Prozentpunkte auf eine Spanne von 1,25 bis 1,50 Prozent klettern./jsl/heNNN

(AWP)