US-Notenbank senkt Leitzins wie erwartet um 0,25 Prozentpunkte

Die US-Notenbank Fed hat ihren Leitzins wie von den meisten Experten erwartet gesenkt. Das Zielband für den Leitzins "Fed Funds Rate" werde um 0,25 Prozentpunkte auf 1,75 bis 2,00 Prozent reduziert, teilte die Fed am Mittwoch in Washington mit. Zuletzt hatte die Fed Ende Juli die Zinsen gesenkt. Das war die erste Senkung seit mehr als zehn Jahren.
18.09.2019 20:01

Analysten hatten mit dieser Entscheidung gerechnet. Die Abkühlung der Weltwirtschaft und schwelende Handelskonflikte sorgten zuletzt für Verunsicherung. Im vergangenen Jahr hatte die Fed noch vier Mal die Zinsen angehoben./jsl/jkr/

(AWP)