US-Produktivität im ersten Quartal unverändert

Die Produktivität der amerikanischen Wirtschaft hat im ersten Quartal einer zweiten Berechnung zufolge stagniert. Das teilte das US-Arbeitsministerium am Montag mit. Analysten hatten einen Rückgang um 0,1 Prozent erwartet. Eine erste Berechnung hatte noch ein Minus von 0,6 Prozent ergeben.
05.06.2017 14:37

Die Lohnstückkosten stiegen im ersten Quartal um 2,2 Prozent und damit etwas weniger deutlich als die erwarteten 2,4 Prozent. Produktivität und Lohnstückkosten sind wichtige Richtgrössen für die Rentabilität von Unternehmen./he

(AWP)