USA: Baubeginne und Genehmigungen steigen stark

In den USA sind im Oktober deutlich mehr Bauten begonnen und genehmigt worden als erwartet. Die Baubeginne erhöhten sich zum Vormonat um 13,7 Prozent, wie das Handelsministerium am Freitag mitteilte. Das ist deutlich mehr als der von Analysten erwartete Zuwachs um 5,6 Prozent. Zudem fiel der Rückgang im September schwächer aus als bislang bekannt. Anstatt eines Rücksetzers um 4,7 Prozent ergibt sich nach korrigierten Daten ein Minus von 3,2 Prozent.
17.11.2017 14:47

Die Baugenehmigungen stiegen im Oktober um 5,9 Prozent. Auch das war mehr als die erwarteten 2,0 Prozent. Der Rückgang im Vormonat fiel mit 3,7 Prozent schwächer aus als zunächst mit 4,5 Prozent errechnet./bgf/jkr/jha/

(AWP)