USA: Hauspreise leicht gesunken - Case-Shiller-Index

NEW YORK (awp international) - Die Preise am US-Häusermarkt sind im Juni etwas gesunken. Im Vergleich zum Vormonat gingen die Preise in den zwanzig grössten Ballungsgebieten um 0,07 Prozent zurück, wie der am Dienstag veröffentlichte S&P/Case-Shiller-Index zeigt. Bankvolkswirte hatten im Mittel ein Minus von 0,10 Prozent erwartet. Im Vormonat waren die Preise um revidierte 0,07 Prozent (zunächst -0,05 Prozent) gefallen.
30.08.2016 15:17

Im Jahresvergleich legten die Hauspreise im Juni um 5,13 Prozent zu. Experten hatten einen Zuwachs um 5,10 Prozent erwartet. Im Vormonat waren die Preise noch um revidierte 5,25 Prozent (zunächst +5,24 Prozent) gestiegen./jsl/tos

(AWP)